MICHELIN Baumaschinen- und Industriereifen bieten Reifen für sämtliche Arten von Maschinen im Tage- und Untertagebau, in Steinbrüchen sowie im Industrie-, Hafen- und Terminaltransport.

Altreifenverwertung am Ende der Nutzungsdauer

Altreifenverwertung

Verwertung von Altreifen

Mit Blick auf die wachsenden gesundheitlichen und ökologischen Anforderungen werden die rechtlichen Vorgaben zur Sammlung und Verwertung von Altreifen in den meisten Ländern immer strenger.

Ein Beispiel: In Europa ist die Entsorgung von Altreifen auf Mülldeponien seit 2006 verboten (DE 1999/31/CE). Jeder der 27 Mitgliedsstaaten der EU ist verpflichtet, diese Richtlinie umzusetzen.

In anderen Ländern führt die allmähliche Einführung nationaler Vorschriften zur Errichtung von Recyclinganlagen (z. B. seit 2010 in Brasilien). Einige Länder, insbesondere die Vereinigten Staaten, haben Recyclingprogramme für Altreifen in Deponien eingeführt.

Wo immer möglich, unterstützt Michelin die Gründung von Organisationen, die den Reifenherstellern die Verantwortung für das Recycling und die Verwertung von Altreifen übertragen. 


Den richtigen Reifen finden

Fold down

Einen Händler oder eine Reparaturwerkstatt finden

Fold down